1. Mannschaft - Spielberichte

Saison 2019/2020

Kreisklasse

Spielberichte


VFR Nilkheim I - Spvgg I  1 : 6

In einer sehr schwachen ersten Halbzeit konnten wir trotzdem durch zwei Tore von Jannis mit 0:2 in die Pause gehen. Die zweite Halbzeit konnte nur besser werden. Durch ein, zwei Umstellungen in der Mannschaft erhöhten wir das Tempo. Unser Spiel im Mittelfeld wurde sicherer und die Pässe wurden genauer gespielt. Es war absolut der Tag von Jannis. Mit zwei weiteren blitzsauberen Toren und einem verwandelten Foulelfmeter war er von den Nilkheimern nicht zu stoppen. Jens konnte mit einem Schuss aus 16 m das zwischenzeitliche 1:5 erzielen. Die vielen Tore entschädigten am Ende die mitgereisten Fans für das nicht so dolle Spiel. Aber lieber schlecht gespielt und hoch gewonnen, als gut gespielt und hoch verloren. Am nächsten Samstag müssen wir aber zwei Schippen drauflegen im Derby gegen Wallstadt. Torschützen: Jannis Ohler (5), Jens Pfeiffer

Mannschaft:

M. Ohnheiser (TW), N. Klug, St. Rohmann, D. Rung, J. Pfeiffer, S. Pfeiffer, J. Kohlhepp, Jo. Weber, Ju. Weber, J. Ohler, J. Lebert, St. Höfling, M. Herdt, A. Jatsch

 

 

Spvgg I – TSV Soden I  2 : 4

Der Tabellenzweite ging beherzt in dieses Spiel und man konnte von Anfang erkennen, dass sie nicht verlieren wollten. Soden ging mit 0:2 in Führung, ehe wir noch vor der Pause den Anschlusstreffer durch Philipp erzielen konnten. Nach der Pause erhöhten wir zwar das Tempo, konnten aber die Gäste damit nicht beeindrucken. Wir hatten wieder einmal hundertprozentige Chancen, die leider ungenutzt blieben. Soden legte immer zum richtigen Zeitpunkt nach, so dass wir am Ende mit einer Niederlage die Nirrenberscher Kerb feiern mussten. Für die nächsten Spiele heißt es Kopf hoch und vor dem Tor eiskalt agieren!!

Torschütze: Philipp Meyer

Mannschaft:

M. Ohnheiser (TW), N. Klug, St. Rohmann, D. Rung, J. Pfeiffer, S. Pfeiffer, P. Meyer, J. Kohlhepp, Jo. Weber, Ju. Weber, P. Fischer, L. Ohler, J. Ohler, St. Höfling, J. Lebert

 

 

VFR Großostheim II – Spvg I 1:4

Ein Feuerwerk an Chancen in den ersten 20 Minuten, die wir aber sträflich vergeben haben. Endlich ein Foulelfmeter für uns, den Philipp sicher verwandelte. Warum danach nichts mehr gelang, verstehen die Jungs wohl selber nicht. Folgerichtig kassierten wir noch vor der Halbzeit das 1:1. Nach der Pause dauerte es ebenfalls viel zu lange, bis wir endlich das zweite Tor erzielen konnten. In der Schlussphase erhöhten wir dann mit 2 Treffern auf 1:4.

Torschützen: Philipp Meyer (2), Dennis Rung, Jannik Lebert

 Mannschaft:

M. Ohnheiser (TW), N. Klug, St. Rohmann, D. Rung, J. Pfeiffer, S. Pfeiffer, P. Meyer, J. Kohlhepp, Jo. Weber, Ju. Weber, P. Fischer, L. Ohler, J. Ohler, St. Höfling, J. Lebert

 

 

Spvgg I – Spfrd. Hausen I  0 : 2

Mannschaft:

M. Orth (TW), St. Rohmann, N. Klug, Ju. Weber, Jo. Weber, J. Kohlhepp, D. Rung, J. Lebert, Ph. Meyer, S. Pfeiffer, J. Pfeiffer, P. Fischer, M. Lebert, M. Groß, J. Dubur, St. Klug, M. Ohnheiser (ET)

 

 

Eintr. Leidersbach I – Spvgg I  2 : 5

Nach 16 Minuten das 1:0 für die Gastgeber. Da dachte man schon, oh je, geht schon wieder gut los.

Allerdings hatten unsere Jungs an diesem Tage etwas dagegen, die Punkte in Leidersbach zu lassen. Ein lupenreiner Hattrick von Philipp stellte das Halbzeitergebnis auf 1:3. Nach der Pause waren wir noch im Tiefschlaf, als Leidersbach den Anschlusstreffer zum 2:3 erzielen konnte. Der Ehrgeiz unserer Mannschaft war nicht gebrochen und wir konnten am Ende verdient durch weitere Treffer von Lukas und Johannes als Sieger vom Platz gehen. Alle Tore waren toll heraus gespielt. Mit diesem Einsatzwillen sollten wir die nächsten Spiele angehen, dann kommen die treuen Fans am Spielfeldrand sicher auf ihre Kosten.

Torschützen: Philipp Meyer (3), Lukas Ohler, Johannes Weber

Mannschaft:

M. Roy (TW), St. Rohmann, N. Klug, Ju. Weber, Jo. Weber, J. Kohlhepp, D. Rung, J. Lebert, Ph. Meyer, S. Pfeiffer, J. Pfeiffer, P. Fischer, L. Ohler, M. Lebert, M. Ohnheiser (ET)